19. Oktober 2007

Testfahrt mit Navi

Filed under: Motorrad — admin @ 18:26

Bis Oberpframmern fahre ich nur mit Musik, gefällt mir, ich singe mit und wir gleiten beschwingt dahin :-).

Sag dem Navi dann „nach Hause“, fahre los und entscheide mich kurzfristig für einen Abstecher nach Glonn – das Navi programmiert ständig eine neue Route.

Vor Glonn meint es, rechts abbiegen, die Straße fuhr ich noch nicht, also befolgt. Später habe ich öfters Anweisungen mißachtet und gegrinst, als es „die Route wird neu berechnet“ mitteilte, als es ziemlich frisch wurde und ich 1 1/2 Std. unterwegs war, folgte ich dann den Anweisungen zwecks schneller Heimkehr.

Ist schon ein tolles Teil, macht Spaß, damit zu fahren, das Display habe ich nicht beachtet, kam mit der Sprachausgabe prima zurecht. Allerdings versteht man ab ca. 100 km/h kaum noch was, da müßte man dann kucken.

mein Navi