14. Januar 2014

so langsam wird es doch noch Winter

Filed under: Allgemein — admin @ 18:07

Heute hat es meist geregnet, ab nachmittags geschneit, der Boden ist aber noch zu warm, daher blieb kaum Schnee liegen. Im Stall war ich gestern und heute nicht, morgen ist es wieder soweit. Ich hoffe, mein Podest trifft morgen endlich ein, damit ich es gleich mitnehmen und ausprobieren kann, werde es mit Holzschutzlasur einstreichen.

Das GladiatorPlus für die Hafis ist nun zu Ende, ich habe noch ein wenig Kieselgur und einiges an Marstall Huf-Regulator. Barbies Hufe wachsen sehr langsam nach, die zwei Abszesse in der Zehenachse rv stammen vom Juli 2013, die Rillen sind mE erst bei der ca. der Hälfte des Hufs angekommen. Ich denke, ich werde beiden nun die restliche Kieselgur geben, danach Barbie Huf-Regulator.

Daß Barbie am Putzplatz die letzte Zeit so hibbelig war und beim Ausritt vorgestern ständig antrabte, kann am Zusatzfutter liegen. Das GladiatorPlus liefert Energie, ohne fett zu machen, und Barbie ist ein Pferd (falls sie keine Hufschmerzen hat) mit enorm hoher Leistungsbereitschaft. Ich freue mich ja drüber, nicht so einen halbtoten Isländer zu haben, der am Putzplatz nicht mal den Kopf heben mag, egal, was um ihn herum geschieht. Sondern Pferde, die ihre Umgebung und mich ständig wahrnehmen und darauf reagieren.

Was mir bei Barbie schon öfters aufgefallen ist, sie schüttelt öfters mal den Kopf, der Nasenriemen stört sie. Ich denke, er sitzt zu weit unten, das Nasenbein bei Pferden ist ja dünn und empfindlich. Einerseits gut, sonst würde ich ihren Kopf vermutlich gar nicht mehr vom Boden hochziehen können, wenn sie Gras fressen will. Andererseits schlecht, ich muß Barbie auch ohne Druck aufs Nasenbein vom Gras fressen abhalten können. Es liegt an mir, das zu schaffen, mit Gebiss wäre es einfach – aber das ist nicht mein Weg.

Ich werde versuchen, ihren Zaum anzupassen, was nicht einfach ist. Ich werde sie auch mal nur mit Halfter im Gelände reiten, dann gehe ich aber alleine mit ihr raus. Dann bespreche ich ihre Grasgier mit ihr unter 4 Augen, bisher habe ich ihr immer sehr viel erlaubt, wenn wir alleine draußen waren. Weil sie so lange krank war, da muß jetzt mehr Disziplin her.

Pläne habe ich ne Menge für beide Pferde, was wir alles üben könnten, daneben muß ich aber noch Hufe bearbeiten. Hauptsache, die Pferde sind mit Spaß dabei und ich auch :-).

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

You must be logged in to post a comment.