4. März 2017

mit Barbie am Reitplatz

Filed under: Allgemein,Pferde — admin @ 16:14

Barbie wurde bisher nie ernsthaft am Reitplatz geritten, jeder fängt mal an :-). Satteln und Trensen ist inzwischen Null Problem mehr, sie war total relaxt. Ich führte um den Hof rum bis zum Reitplatz und stieg dort auf. Wir ritten ein wenig Schritt und übten Seitengänge auf beiden Händen, mein Mädel arbeitete prima mit.

Da sie aufgewärmt war, trabten wir ein wenig, auch auf dem großen Zirkel. Nach ca. 12 Min. war leider Schluß mit der Herrlichkeit, Barbie blieb stehen. Ich trieb, keine Reaktion, auch das Antippen des Hinterns mit der Gerte brachte Null Erfolg. Wenn Barbie nicht will, dann geht nix, sie mit der Gerte hauen kam natürlich nicht in Frage.

Ich ließ sie rückwärts gehen und machte beidseits Vorhandwendungen, alles kein Problem. Wir standen danach ca. 4 Min. mitten auf dem Platz, Barbie rührte sich nicht. Dann kann wieder Leben in mein Pferd *g*, sie lief los und wurde gelobt, Wir ritten noch 2 Runden Schritt, dann ging es zurück zum Sattelraum. Ich ritt, auch über Asphalt und Schotter lief sie barhuf einwandfrei.

Am Donnerstag um 18.35 Uhr kommt der Thermograph, leider soll es regnen. Mein Mädel muß aber trocken sein, werde sie um 16.30 Uhr samt Nepomuk in die Krankenbox stellen, mittags lege ich ihr schon mal die Regendecke auf. Der Hals muß frei sein, ich werde mich an einem Bauernzopf versuchen.

Ich bin schon sehr gespannt, was da raus kommt, Nepomuks Fellhaare für die Bioresonanzanalyse habe ich abgeschickt.

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

You must be logged in to post a comment.