2. September 2008

Zum Einkaufen nach Kufstein

Filed under: Allgemein — admin @ 20:38

Wetter paßt, gegen 13.45 Uhr starte ich, in Weyarn geht die Tankleuchte an, müßte noch locker bis Ösiland reichen.

Am Schliersee vorbei, wie üblich äußerst zäh, halte ich mich bis Bayrischzell an die StVO, spart Benzin.

Rauf aufs Sudelfeld, ich bereits nach 3 Min. lauf auf 5 Dosen auf, erster ist ne Fahrschule, das wäre nicht das Problem, die dritte ist Polizei, das schon bei fast durchgehend 60 km/h Tempolimit.

Also Pause gemacht, 10 Min. später weiter, immer wieder Dosen, als ich gerade mal wieder kurz festhing, steht links Polzei – Glück gehabt.

Waldarbeiten, Ampel, 15 Min. warten, bis es weitergeht, hinter mir nun 2 Kollegen. vor mir eine nicht ganz langsame Dose, keiner überholt, der hohen Polizeipräsenz sei Dank :-/.

Nach der Grenze tanke ich 13,86 Liter, die Tankleuchte schummelt wohl gelegentlich.

In „meiner“ Traffik in Niederndorf 4 Stangen Zigaretten gekauft und nach Kufstein gefahren (nur Trantüten unterwegs heute) zum Hofer, 12 Liter Sirup abgegriffen, Koffer hatte ich deswegen ja extra draufgemacht.

Bisher war die Fahrerei weitestgehend oarsch, also mit Schmackes zurück, Sudelfeld läuft prima, nur ein paar Dosen, die gleich kassiert waren, und keine Polizei – man konnte ja davon ausgehen, daß die nicht bis abends stehenbleiben.

Bayrischzell, Fischbachau, dann wurd es wieder mühsam, Kolonnenverkehr, mir reichts, Weyarn, Autobahn, zuhause.

Na ja, immerhin habe ich einiges sparen können durch diese Nutzfahrt, man muß das positiv sehen.

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

You must be logged in to post a comment.