9. September 2007

Oel-"Unfall"

Filed under: Allgemein,Motorrad — admin @ 23:40

Ich dachte ja, ich habe den Kettenoeler korrekt eingestellt, tja, war wohl nix.

Heute fuhr ich nach 1 Woche Abstinenz wegen Regens eine nette Runde und anschließend in die Werkstatt, um was vorbeizubringen.

Der Oelfleck, der sich unter Gamay bildete, fiel Phil auf, ich hab ja keinen Blick für sowas.

Bei näherem Hinkucken wurde die Sauerei im großen Ausmaß ersichtlich, Oel, wohin man kuckt, auf dem Hinterreifen, Federbein usw., dafür keines mehr im Oelbehälter, also Sitz runter, Phil überprüft das Drosselventil – hab ich es doch falsch eingestellt.

Auf weniger als 100 km hat der Kettenoeler ca. 200 ml Oel durchgeschossen, was normalerweise für 5.000 km reicht, tja, daher steht nicht nur die Kette vor Oel, sondern der Rest meines Moppeds auch.

Na, wird unter „Erfahrung“ gebucht, gut, daß ich keine großartige Schräglage fahre, sonst hätte es mich heute sicher hingehauen bei dem Oelbelag auf dem Hinterreifen.

Fotos liefere ich morgen nach, sonst glaubt mir am Ende keiner :-).

Nachtrag: die fotografierte Sauerei *g*

http://www.sanflorimal.de/index-Dateien/mopped/sauerei.jpg 
http://www.sanflorimal.de/index-Dateien/mopped/sauerei1.jpg 
http://www.sanflorimal.de/index-Dateien/mopped/sauerei2.jpg 

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

You must be logged in to post a comment.